Lidderbuch

F01 - Am Ufer der Donau

Ich ging an der Blauen Donau entlang,
oh oh oh oh la la la.
Ein schlafendes Mädel am Ufer ich fand,
oh oh oh oh la la la.
Ein schlafendes Mädel am Ufer ich fand,
ein schlafendes Mädel am Ufer ich fand.

Sie hatte die Beine weit von sich gestreckt,
oh oh oh oh la la la.
Ihr schneeweißer Busen war halb nur bedeckt,
oh oh oh oh la la la.
Ihr schneeweißer Busen war halb nur bede-e-eckt,
ihr schneeweißer Busen war halb nur bedeckt.

Ich machte mich über die Schlafende her,
oh oh oh oh la la la.
Sie hörte das Rauschen der Donau nicht mehr,
oh oh oh oh la la la.
Sie hörte das Rauschen der Donau nicht me-e-ehr,
sie hörte das Rauschen der Donau nicht mehr.

Du Pimmel, du Arschloch, was hast du gemacht?
Oh oh oh oh la la la.
Du hast mich im Schlafe zur Mutter gemacht,
oh oh oh oh la la la.
Du hast mich im Schlafe zur Mutter gemacht,
du hast mich im Schlafe zur Mutter gemacht.

Du schamlose Hure was denkst du von mir?
Oh oh oh oh la la la.
Ich trage doch immer Pariser bei mir,
oh oh oh oh la la la.
Ich trage doch immer Pariser bei mir,
ich trage doch immer Pariser bei mir.

Nun nehme ich Abschied und wink mit dem Hut,
oh oh oh oh la la la.
Was willst du denn Alte, der Fick der war gut,
oh oh oh oh la la la.
Was willst du denn Alte, der Fick der war gut,
was willst du denn Alte, der Fick der war gut.

Und die Moral von der Geschicht,
oh oh oh oh la la la.
Am Ufer der Donau da schläft man nicht,
oh oh oh oh la la la.
Am Ufer der Donau da schläft man nicht,
am Ufer der Donau da schläft man nicht.


Lidderbuch als PDF Extended Versioun mat nach mei Lidder

All Lidder am Iwwerbléck

Traditionell

Cercle

REEL

Student

Lëtzebuergesch

Däitsch

Franséisch

Englesch

Neiegkeeten vu Studenten fir Studenten

Abonnéier den ACEL Newsletter. Du kanns dech zu all Moment ausdroen.



Mat klick op "Fäerdeg" bestätegs du, dass du mat eisen Datenschutzerklärungen averstanen bass an mir dir Mailen schécken dierfen bis du dech erëm vum Newsletter ofmells.