Lidderbuch

E36 - D'Lidd vum Rousefeld

Es zogen drei Jäger wohl auf die Pirsch, trili
Die wollten erlegen die schwarze Wirsch, trila
Die schwarze Wirsch aus dem Pafendall
Oh jemmen, wie blies der Wind esou kal,
trili trili trila, trili trili trila

Der erste das war der Bub von Woltz, trili
Der andere der hies Rosenholz, trila
Die anderen das waren der Sepp und der Jang
Das waren die großen Schützen pang pang,
trili trili trila, trili trili trila

Um Placedarem da gingen die Luuchten aus, trili
Da gingen sie all in die Bädergaß, trila
Da war noch ein einziges Lichtlein an
Im Kaffi beim Nicolas Hoffmann,
trili trili trila, trili trili trila

Sie rubbelten leise an der Tür, trili
Da kam der dicke Wirt herfür, trila
Der sagte dir Sëffer oh maacht iech dach heem
Der Sepp der biedelt je gëff ons nach een,
tirili trili trila, trili trili trila

Sie traten herein in das Lakull, trili
Die Mariechen saß dort auf einem Stull, trila
Ein jeder bestellte sich eine Finn
Die Marie bekam eine Benedictine,
trili trili trila, trili trili trila

Es kamen dann auch noch drei Preisen herein, trili
Mit einem zu kleinen Mägdelein, trila
Der Jang der stëppelt Krenondidjëss,
Lo schloe mer déi houere Preisen op d'Schnëss,
trili trili trila, trili trili trila

Der Rosenfeld zu dem Mariechen sprach, trili
Oh nimm mich doch mit in dein Schlafgemach, trila
Denn du bist die schéinste Maid von der Welt
Und ich bin dein Josef Rosenfeld,
trili trili trila, trili trili trila

Die Mariechen sprach es ist in der Reih, trili
Dann setze dich hier in die Fotell elei, trila
Und mach als wie wenn du schläfrig wärst
Dann will ich schnell dämpen die anderen Gäst,
trili trili trila, trili trili trila

Der Josef fing bald zu ronken an, trili
lm Lakull vom Nikolaus Hoffmann, trila
Er schlief esou fest als war er gefreckt
Bis ihn das Mariechen mit Keddlen geweckt,
trili trila, trili trili trila

Du holder Josef steh auf, steh auf, trili
Es lauden die Glocken schon zu Hauf, trila
Steh auf, steh auf, es ist vollbracht
Vorbei ist deine Liebesnacht,
trili trila, trili trili trila

Aber da geschah ein terribeler Knall, trili
Der Josef der war aus der Fotell gefall, trila
Die Fotell, sie streckte die Bein in die Höh
Der Josef der rieb sich den Deckel soh weh,
trili trili trila, trili trili trila

Ihr Menschen zieht eine Lehre daraus, trili
Geht immer schön zusammen nach Haus, trila
Sonst fallt ihr vom Stull und verliert euer Geld,
Wie Weiland der Josef Rosenfeld,
trili trili trila, trili trili trila


Lidderbuch als PDF Extended Versioun mat nach mei Lidder

All Lidder am Iwwerbléck

Traditionell

Cercle

REEL

Student

Lëtzebuergesch

Däitsch

Franséisch

Englesch

Neiegkeeten vu Studenten fir Studenten

Abonnéier den ACEL Newsletter. Du kanns dech zu all Moment ausdroen.



Mat klick op "Fäerdeg" bestätegs du, dass du mat eisen Datenschutzerklärungen averstanen bass an mir dir Mailen schécken dierfen bis du dech erëm vum Newsletter ofmells.